By Karl Heinz Brisch

In der Jugendzeit wird die Bindung an Gruppen mit Gleichaltrigen zu einem bedeutungsvollen Bindungssystem, das den Jugendlichen Schutz und Sicherheit vermittelt und die Entwicklung fördern kann. Es kann auf der anderen Seite aber auch eine Quelle von Angst sein, die Autonomie und Individualität verhindert. Die Autorinnen und Autoren des Bandes behandeln folgende psychische Probleme bei den wegen desorganisierten kindlichen Bindungserfahrungen besonders gefährdeten Jugendlichen:

- Depression
- Suizidalität
- Ängste
- Gewalt
- Drogenmissbrauch
- sexuelle Schwierigkeiten
- Essstörungen
- Dissoziation.

Mit Beiträgen von Ulrike Amann, Katja Bonnländer, Roger Kobak, Christiane Lutz, Marlene Moretti, Andrea Perry, Raija-Leena Punamäki, Sabine Walper, Sandra Wieland, Simon Wilkinson, Peter Zimmermann und Karl Heinz Brisch.

In der Jugendzeit sind sichere frühkindliche Bindungserfahrungen von besonderer Bedeutung, da Jugendliche sich verstärkt auf den Weg der Ablösung von ihrer Bindungsperson hin zur Autonomie machen müssen. Dieser Weg macht auch Angst und aktiviert die Bindungsbedürfnisse. Manche Jugendliche können sich gar nicht ablösen, andere suchen eine forcierte Ablösung. Die Bindung an Gruppen mit Gleichaltrigen wird zu einem bedeutungsvollen Bindungssystem, das den Jugendlichen Schutz und Sicherheit vermittelt und die Entwicklung fördern kann. Die pathologische Gruppenbindung kann aber auch eine Quelle von Angst sein, die Autonomie und Individualität verhindert. Jugendliche mit traumatischen Erfahrungen und desorganisierter Bindung aus ihrer Kindheit sind besonders gefährdet, psychische Probleme zu entwickeln, wie melancholy, Suizidalität, Panik, Gewalt, Drogen, sexuelle Schwierigkeiten, Essstörungen, Borderline-Symptome. Die Beiträge der Konferenz zeigen anhand von Studien und klinischer sowie pädagogischer Arbeit, wie psychopathologische Entwicklungen dieser Jugendlichen verstanden und wie sie behandelt werden können sowie welche Möglichkeiten zur Prävention bestehen.

Dieses Buch richtet sich an:
- Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen
- Kinderärzte, -psychiater, -psychologInnen
- SozialarbeiterInnen, Pädagogen, Jugendhilfemitarbeiter

Karl Heinz Brisch ist Veranstalter der Internationalen Bindungskonferenz, die jährlich in München stattfindet. >>www.bindungskonferenz-muenchen.de

Show description

Read Online or Download Bindung und Jugend (German Edition) PDF

Similar applied psychology books

Health Services for Cancer Survivors: Practice, Policy and by Michael Feuerstein,Patricia A. Ganz PDF

Wellbeing and fitness has been conceptualized through global and nationwide health and wellbeing agencies (WHO, CDC, fit humans 2010) as greater than the absence of disease.  It consists of a spotlight on actual, psychosocial, and practical points of existence in addition to the prevention of destiny health problems. At this aspect within the improvement of caliber well-being deal with melanoma survivors, there's enough wisdom and specialist opinion to push efforts ahead to enhance the well-being of melanoma survivors.

Download e-book for iPad: Bindung und Jugend (German Edition) by Karl Heinz Brisch

In der Jugendzeit wird die Bindung an Gruppen mit Gleichaltrigen zu einem bedeutungsvollen Bindungssystem, das den Jugendlichen Schutz und Sicherheit vermittelt und die Entwicklung fördern kann. Es kann auf der anderen Seite aber auch eine Quelle von Angst sein, die Autonomie und Individualität verhindert.

Download PDF by Luke Haile,Jr., Michael Gallagher,Robert J. Robertson: Perceived Exertion Laboratory Manual: From Standard Practice

​ ​This manual provides laboratory-based studying reviews in perceptually and psychosocially linked workout evaluation, prescription, and programming. The primary pedagogic outcome is the power to take advantage of utilized idea and perform in perceptual and psychosocial workout review and software layout to advertise the adoption and upkeep of a bodily lively way of life, bettering total health fitness.

Download e-book for iPad: Rethinking Education through Critical Psychology: by Gail Davidge

Because the first actual ‘co-operative’ university opened its doorways in 2008, the complex kin among ‘co-operative’ ways to education and democratic subjectivity stay unexplored. This flooring breaking e-book considers the function of ‘voice’ in co-operative education and its position in radical examine, providing an unique, severe research of an alternate version of ‘co-operative’ education set in the context of the modern public schooling area in England.

Extra resources for Bindung und Jugend (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Bindung und Jugend (German Edition) by Karl Heinz Brisch


by Mark
4.0

Rated 4.52 of 5 – based on 44 votes