By Friedrich Ludwig Middendorf

In der guten alten Zeit hatte der Schiffskonstrukteur hinsichtlich der Takelung schon seine Schuldigkeit getan, wenn er eine vollständige Segelzeichnung mit einem Verzeichnis der Abmessungen der Rundhölzer und allenfalls noch des stehenden Gutes angefertigt hatte. Die Ausführung der Beschlagteile konnte er dem Schmied und dem Schlosser, die der Blöcke dem Blockmacher und das übrige dem Takelmeister und dem Segelmacher überlassen. Die vorerwähnten Arbeiten wurden in der Regel handwerksmäßig betrieben, und dies ist auch der Grund, weshalb in keinem Buch auch nur einigermaßen brauchbare Zeichnungen oder Skizzen über die Einzelheiten der Takelung enthalten waren.
Dies hatte sich um die Jahrhundertwende, als die Segelschiffe immer größer wurden, geändert, und vor diesem Hintergund entstand dieses Buch. Autor warfare der damalige Direktor des Germanischen Lloyds, Friedrich Ludwig Middendorf, ein ausgewiesener Fachmann auf dem Gebiet des Schiffbaus. Große Segelschiffe waren sein Steckenpferd. Mit dem Buch verfolgte er akribisch den Zweck, die Literatur über die Bemastung und Takelung der Schiffe fortress zu führen und dem Schiffbauer jener Tage alle erforderlichen Informationen in gebündelter shape an die Hand zu geben, die er braucht. Heute stellt das Werk eine einzigartige Informationsquelle über die Segelschiffahrt vergangener Tage dar, die weit über technische Aspekte hinaus geht.
Im ersten Teil des Buches finden sich die allgemeinen theoretischen Grundlagen, die zum selbständigen Entwerfen von Segelzeichnungen erforderlich sind.
Im zweiten Teil sind von den verschiedensten Segel- und Dampfschiffstakelungen, die gegenwärtig bei deutschen Schiffen vorkommen, Abbildungen und Anleitungen zur Berechnung der Größe der einzelnen Teile der Bemastung gegeben. Die Berechnungen sind möglichst übersichtlich gehalten, so dass sich auch der Anfänger leicht darin zurechtfinden kann.
Im dritten Teil dieses Buches werden die verschiedenartigsten Beschläge, Blöcke and so forth. durch Zeichnungen und Skizzen dargestellt, die artwork ihrer Beanspruchung zu erörtert und Tabellen oder Formeln über die Abmessungen gegeben.
Ergänzt wird das Werk durch umfangreiche Detailzeichnungen und Riggpläne.

Show description

Read Online or Download Bemastung und Takelung der Schiffe: Ausgabe mit Zusatz eines deutsch- englischen und englisch-deutschen Glossars (German Edition) PDF

Similar ships books

New PDF release: So Terrible a Storm: A Tale of Fury on Lake Superior

“Not in view that Sebastian Junger within the excellent hurricane has a author captured so good the fury of the seas as Curt Brown. ” —The Maritime Executive Through masterful examine and stylish prose, Curt Brown strains the devastating intersection of nature’s fury and company greed. It was once Thanksgiving week 1905, and the bosses sought after one final run ahead of the delivery season ended; the base line depended on it.

Download e-book for iPad: Waka Taua: The Maori War Canoe by Jeff Evans

Waka Taua provides a concise advent to all features of the struggle canoe: its background, contemporary revival, varieties and variations, section of creating, components of the waka, team tasks and paddling innovations. With a variety of ancient and modern photos and drawings, this easy-to-read booklet is the fitting reference for those extraordinary craft.

Read e-book online The Tragedy of the Royal Tar: The 1836 Circus Steamship Fire PDF

On October 25, 1836, the sidewheel steamer Royal Tar stuck fireplace in Maine's Penobscot Bay. On board used to be a small circus menagerie returning to Boston from a summer-long travel of the Canadian Maritimes. tormented by gale-force winds and tough seas, the standard in a single day journey from Saint John, New Brunswick, stretched out to 4 days and, at the fourth day, catastrophe struck off the island of Vinalhaven.

Priestley’s Progress: The Life of Sir Raymond Priestley, - download pdf or read online

This primary ever biography of Antarctic explorer Sir Raymond Priestley (1886–1974) covers his complete (at occasions life-threatening) involvement with Sir Ernest Shackleton’s 1907–1909 Nimrod day trip and Robert Scott’s 1910–1913 Terra Nova excursion. Priestley’s carrier with the British forty sixth department in the course of global struggle I received him the army go for gallantry.

Additional resources for Bemastung und Takelung der Schiffe: Ausgabe mit Zusatz eines deutsch- englischen und englisch-deutschen Glossars (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Bemastung und Takelung der Schiffe: Ausgabe mit Zusatz eines deutsch- englischen und englisch-deutschen Glossars (German Edition) by Friedrich Ludwig Middendorf


by George
4.2

Rated 4.58 of 5 – based on 3 votes