By Kerstin Mausberg

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - own und employer, notice: 1,7, Universität Paderborn (FB Wirtschaftswissenschaften), Veranstaltung: Seminar, Sprache: Deutsch, summary: Konflikte treten nicht nur im sozialen Miteinander auf, sie sind auch in der Arbeitswelt alltägliche Phänomene. In Unternehmen trifft guy auf Mobbing oder Streit zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern. Zwischen Unternehmen und Umwelt treten Konflikte mit Lieferanten und Kunden auf. Überall dort, wo unterschiedliche Menschen zusammenarbeiten, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen, kommt es zu Konflikten. Es existieren unterschiedliche Meinungen, wie ein challenge zu lösen ist, oder welche Entscheidung die "richtige" ist. Schon bei Formulierungen wie "die richtige Entscheidung" wird jedoch klar, daß bei Konflikten quasi nebenbei auch subjektive Einstellungen, Ziele und Gefühle der Streitenden in den Konflikt mit einfließen. Gerade diese subjektiven psychischen und emotionalen Faktoren sind es, die mit der Zeit dafür sorgen, daß ursprünglich sachliche Konflikte zu Beziehungskonflikten zwischen einzelnen Organisationsmitgliedern werden. Häufig eskalieren solche Konflikte so stark, daß eine produktive Zusammenarbeit nicht mehr möglich ist. Konflikte wurden deshalb aus unternehmerischer Sicht lange Zeit negativ gesehen, da unbewältigte Konflikte zu schlechteren Arbeitsleistungen führen, und somit Kosten verursachen. Werden sachliche Konflikte jedoch konstruktiv bewältigt, setzen sie wichtige Erneuerungsprozesse in Gang, und können Ausgangspunkt für Fortschritt und Entwicklung in Unternehmen sein.
Werden Konflikte nicht rechtzeitig erkannt und behandelt, so erscheint den beteiligten Konfliktparteien eine Lösung aus eigener Kraft irgendwann nicht mehr möglich. Es gibt aber auch andere Wege, Konflikte zu lösen, wie das Verfahren der Mediation zeigt, das seit einigen Jahren auch in Deutschland immer häufiger angewendet wird.
Damit Unternehmen Konflikte erfolgreich bewältigen können, müssen sie Konfliktprozesse und ihre Hintergründe erkennen und verstehen können. Ziel dieser Arbeit ist es, die psychologischen und sozialen Hintergründe von Konfliktprozessen darzustellen. Am Beispiel interkultureller Zusammenarbeit wird gezeigt, wie Konflikte entstehen und verlaufen können. Den Kern dieser Arbeit bildet dabei die Darstellung der "Basismechanismen der Eskalationsdynamik" aus dem Konflikt - Eskalationsmodell von Friedrich Glasl. Da viele Unternehmensaufgaben heute in groups erledigt werden, wird auch auf die Wirkung von gruppendynamischen Faktoren in Konflikten eingegangen.

Show description

Read or Download Basiskonfliktmechanismen nach Glasl (German Edition) PDF

Similar hr & personnel management books

Download PDF by Marion Maguire: HIV and AIDS in the workplace

Seminar paper from the yr 2003 within the topic company economics - group of workers and supplier, grade: 1. zero (A), Hawai'i Pacific collage (-), path: Lecture MBA software, 12 entries within the bibliography, language: English, summary: within the company atmosphere HIV and AIDS has develop into either a well-being and an monetary challenge.

Download PDF by Kazuko Yokoyama,Sarah Louisa Birchley: Human Resource Management in the UN: A Japanese Perspective

This e-book used to be released for undergraduate and graduate scholars who want to develop into overseas civil servants. It offers a accomplished consultant to effectively operating within the UN universal procedure. Kazuko Yokoyama, the writer, labored within the United countries universal approach (ILO, UNHCR, and FAO) for 9 years and is now a well-respected researcher in human source administration in Japan.

Kundenorientierung als Unternehmensstrategie: Instrumente by Claudia Schuster PDF

Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - own und organization, notice: 1,0, Technische Universität Kaiserslautern (DISC), Sprache: Deutsch, summary: "Aushängeschild", "Visitenkarte", "Markenbotschafter" . .. als solche bezeichnen Unternehmer und Medien gerne die Mitarbeiter, die in Organisationen an vorderster entrance stehen: die Mitarbeiter mit Kundenkontakt.

Download e-book for kindle: 7 Erfolgsfaktoren für wirksames Personalmanagement (German by Troger

Wie soll ein zukunftsweisendes Personalmanagement aussehen? Welche Handlungsfelder eröffnen sich für die Unternehmen im Umgang mit dem demografischen Wandel in all seinen Facetten? Dieses Buch vermittelt die Instrumente eines wirksamen und nachhaltigen Personalmanagements  zusammengefasst in 7 Erfolgsfaktoren.

Extra resources for Basiskonfliktmechanismen nach Glasl (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Basiskonfliktmechanismen nach Glasl (German Edition) by Kerstin Mausberg


by John
4.2

Rated 4.86 of 5 – based on 37 votes